Kontakt
Apothekerin Birka Zander
Knieperdamm 6, 18435 Stralsund
03831 - 39 23 34 03831 - 39 23 34

Öffnungszeiten: Mo-Fr: 7.30-18.30 Uhr, Sa: 8-12 Uhr Kontakt speichern

Heim- & Krankenhausversorgung

Die Knieper-Apotheke ist eine heimversorgende und krankenhausversorgende Apotheke mit Verträgen gemäß §12a und §14 Abs. 4 Apothekengesetz. Schwerpunkte sind dabei die qualifizierte Versorgung von Heimbewohnern und Kliniken mit Arzneimitteln, Medizinprodukten und apothekenüblichen Waren sowie die individuelle Beratung und Betreuung der Patienten, Ärzte und des Pflegepersonals.

Versorgung von Pflegeheimen

Speziell qualifiziertes pharmazeutisches Personal kümmert sich um die Versorgung von Pflegeheimen mit Arzneimitteln und Gesundheitsprodukten. Wir bieten die Lieferung individueller Wochenblister mit der Dauermedikation für alle Pflegeheimbewohner. Gern unterstützen wir die Heimmitarbeiter beim umfangreichen Rezeptmanagement für Dauer- und Bedarfsmedikationen und stehen dazu in ständigem Austausch mit dem Pflegepersonal und den Arztpraxen. Unsere Stärke ist die tägliche Belieferung der von uns betreuten Pflegeheime innerhalb des Stadtgebietes. Kurzfristig, flexibel und zeitnah können wir auf die Bedürfnisse der Heimbewohner und des Pflegepersonals, zum Beispiel nach Medikationsanpassungen reagieren. Selbstverständlich gehören auch regelmäßige Stationsbegehungen zur Überwachung der Vorräte im Heim nach Maßgabe der gesetzlichen Vorschriften und behördlichen Anforderungen sowie Schulungen des Pflegepersonals zu unserem Leistungsspektrum.

Versorgung von Krankenhäusern

Zur Sicherstellung der ordnungsgemäßen Versorgung von Klinikpatienten beliefert die Knieper-Apotheke Krankenhäuser mit Arzneimitteln und apothekenüblichen Waren. Im Rahmen des Versorgungsauftrages führen wir pharmazeutische Beratungen durch, zum Beispiel im Hinblick auf eine zweckmäßige und wirtschaftliche Arzneimitteltherapie, die sachgerechte Lagerung von Arzneimitteln sowie zu Risiken im Umgang mit Arzneimitteln. Die Belieferung der Kliniken erfolgt bedarfsgerecht in einem individuell vereinbarten Turnus. Dringend zur akuten medizinischen Versorgung benötigte Arzneimittel werden darüber hinaus unverzüglich zur Verfügung gestellt. Mit den halbjährlich durchgeführten Überprüfungen der Arzneimittelvorräte in den Kliniken und regelmäßigen Schulungen des Krankenhauspersonals erfüllen wir zudem weitere gesetzliche Anforderungen.